§57a Überprüfungen

Alle Jahre wieder ist laut Gesetzgeber die §57a Überprüfung (Pickerl) fällig – also die regelmäßige Überprüfung aller straßenzugelassenen Fahrzeuge und Anhänger. 

Um welche Fahrzeuge kümmert sich Platintuning?

  • Pkw bis 3,5 Tonnen
  • Anhänger (gebremst und ungebremst)
  • Fahrzeuge mit Zwillingsbereifung
  • Fahrzeuge mit Doppelachse
  • Gecheckt und gesichert werden jeweils die Verkehrs- und Betriebssicherheit

Was überprüft Platintuning genau?

  • Ausrüstung
  • Identifikation des Fahrzeuges
  • Bremsanlage
  • Lenkung
  • Sicht
  • Beleuchtungs-, Warneinrichtungen und elektrische Anlagen
  • Achsen, Räder, Reifen und Aufhängungen
  • Sicherheitseinrichtungen
  • Fahrgestell und Karosserie
  • Motor
  • Abgasnachbehandlungssysteme und Umweltbelastung

Wie viel kostet die Pickerl-Überprüfung?

  • Die aktuellen Preise bitte telefonisch, per Mail oder per Kontakt-Formular erfragen.

Welche Unterlagen brauche ich für die Überprüfung?

  • Zulassungsbescheinigung
  • Genehmigung oder Gutachten von Sonderausstattungen( z.B Felgen, Sportauspuff,...)
  • Bei nicht zugelassenen Fahrzeugen (Anmeldegutachten) Typenblatt oder –schein